Rund um das Sportabzeichen

2020 das andere Jahr…. der Sportkreis Wiesbaden konnte seine übliche Ehrungsfeier für die erfolgreichen Vereine, Schulen und Behörden im Sportabzeichen Wettbewerb 2019 leider nicht wie gewohnt im Rathaus durchführen. 

Andere Alternativen wurden gesucht, konnten aber nicht umgesetzt werden. Daher wurden Siegerurkunden und Einkaufsgutscheine für Sportgeräte an die Einrichtungen verschickt.

Die Pokale für die Gewinner sollten aber persönlich übergeben werden. Corona konform traf man sich dafür auf dem Rambacher Sportplatz. 

Jürgen Mauer, in seiner Funktion als Sportabzeichenobmann, überreichte den Pokal dem erstplatzierten Verein TuS Rambach (Vereinsgröße 501 – 1.000 Mitglieder) an ein Mitglied des Vorstands. Der Verein stellte mit 133 abgelegten Sportabzeichen einen neuen Vereinsrekord auf. 

Eine weitere Ehrung, überreicht von einem weiteren Vorstandsmitglied, erhielt Conny Schnurr. Für 30 Jahre Prüfertätigkeit bekam er vom Sportkreis eine Urkunde, ein Weinpräsent und vom TuS Rambach eine weitere Überraschung.