About PSulzbach

Author Archive | PSulzbach

TuS Sportfest am 30. Juni 2013 ab 10 Uhr

Bald ist es soweit: laufen, sprinten, werfen, stoßen und springen, leichtathletische Disziplinen für jung bis alt, für groß bis klein auf den Rambacher Sportplatz.

Sportfest2013

Kommentare { 0 }

mondays@nine

mondaysATnine

Kommentare { 0 }

Ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Rambach am 21.03.2013

Der 1. Vorsitzende Rolf Eckhardt konnte am 21.03.2013 36 Mitglieder im Haus Waldlust begrüßen.

Zu Beginn wurde den verstorbenen Mitgliedern stehend gedacht.

Rolf Eckhardt berichtet über das vergangene Jahr, dass nach dem Jubiläumsjahr nun wieder geprägt war vom normalen Übungsbetrieb und den alljährlichen Veranstaltungen. Als besonderes Highlight wurde auf dem Sportplatz eine Boulebahn, mit finanzieller Unterstützung durch den Ortsbeirat, errichtet. Mit einem Dank an seinen Vorstand und allen fleißigen Helfer/Innen gibt er kurzzeitig das Zepter ab an Kassiererin Birgit Streck.

In einer anschaulichen Präsentation stellte sie die „trockenen Zahlen“ über das Rechnungsergebnis 2012, das Vereinsvermögen und das Budget 2013 dar. Der TuS Rambach besitzt bei guter Kassenlage ein ausreichend gutes Polster. Die Kassenprüferinnen waren mit der Kassenführung sehr zufrieden und so konnten die Mitglieder den Vorstand entlasten.

Der Mitgliedswart Christoph Hinsken berichtet über die Mitgliederstruktur. Leider verringerte sich der Bestand auf 742 Mitglieder.

Anschließend berichtete der Abteilungsleiter Turnen Jürgen Mauer über die rege Teilnahme der Mitglieder an verschiedenen Wettkämpfen und Wanderungen. Eine stattliche Zahl von 62 Sportabzeichen konnte an die Mitglieder verliehen werden. Als besonderes Event werden ca. 25 Mitglieder zwischen 12 und 75 Jahren gemeinsam im Mai für eine Woche zum Deutschen Turnfest in die Metropole Rhein-Neckar fahren.

Einen abschließenden Rückblick gab es vom Abteilungsleiter Wintersport Rüdiger Streck. Im vergangenen Jahr wurden z. B. die Veranstaltungen RunUp, Skifreizeit und der Lauf Rund um den Kellerskopf organisiert. Erstmalig nahm der Verein mit 3 Teams: Sport-, Kinder und neu dem Funteam am 25-Stunden-Lauf im Kurpark teil.

Bei der anschließenden Wahl wurden der gesamte Vorstand, außer der 2. Vorsitzende, die Wahl steht nächstes Jahr an, wiedergewählt. Der Posten des Jugendwart/In konnte leider nicht besetzt werden.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft verlieh Rolf Eckhardt Urkunden an Günther Hanson, Christel Krebs, Erich Krebs, Andreas Kruszynski, Erika Reusing, Erik Uhl, Karl Wuschek. Marion Übel erhielt sogar eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Comments are closed

Gelungenes Sportfest am 24.06.2012

Das Wiesbadener Tagblatt berichtet hier: http://www.wiesbadener-tagblatt.de/region/wiesbaden/stadtteile/rambach/12129505.htm


Comments are closed

TuS Sportfest am 24. Juni 2012 ab 10 Uhr

Bald ist es soweit: laufen, sprinten, werfen, stoßen und springen, leichtathletische Disziplinen für jung bis alt, für groß bis klein auf den Rambacher Sportplatz.

Comments are closed

Ordentliche Mitgliederversammlung 2012 des TuS Rambach

Der 1. Vorsitzende Rolf Eckhardt konnte am 29.03.2012 35 Mitglieder, leider etwas weniger als im Vorjahr, im Haus Sonneck begrüßen.

Zu Beginn wurde den verstorbenen Mitgliedern Christine Brockmann, Werner Bomarius und Inge Kilian stehend gedacht.

In gekonnter Manier berichte Rolf Eckhardt über das vergangene Jahr, das geprägt war durch das 150-jährige Vereinsjubiläum. Die Veranstaltungsreihe begann mit der Totenehrung auf dem Rambach Friedhof mit Kranzniederlegung im stilvollen Rahmen mit der Rambacher Sängervereinigung. Es folgten die Akademische Feier mit ca. 200 geladenen Gästen aus Politik, Vereinen, Verbänden und verdienten Mitgliedern, eine Historische Ausstellung, die Jubiläumsparty mit einer Zeitreise durch 150 Jahre, der Sportabzeichentag mit der TSG Sonnenberg und der Stadt Wiesbaden (fast 100 Sportabzeichen wurden abgenommen), das Sport- und Familienfest, die feierliche Sportabzeichenübergabe von gut 70 Sportabzeichen und zu guter Letzt die Jubiläumshelferfeier im Haus Waldlust. Rolf Eckhardt bedankt sich bei allen Organisatoren/Innen und Helfer/Innen im Vorder- und Hintergrund für das gelungene Jubiläumsjahr.

Mit einem Dank an seinen Vorstand, an Jürgen Mauer, der neue Abteilungsleiter Turnen, an alle Übungsleiter/Innen, insbesondere an Paul Loh und Dennis Lüttkopf, die in Zukunft mehr Verantwortung im Verein übernehmen wollen, schloss der 1. Vorsitzende seine Berichterstattung ab.

In einer anschaulichen Präsentation stellte die Kassierin Birgit Streck die „trockenen Zahlen“ über das Rechnungsergebnis 2011, das Vereinsvermögen und das Budget 2012 dar. Der TuS Rambach besitzt bei guter Kassenlage ein ausreichend gutes Polster. Die Kassenprüferinnen waren mit der Kassenführung sehr zufrieden und so konnten die Mitglieder den Vorstand entlasten.

Auch der Mitgliedswart Christoph Hinsken konnte nur Gutes berichten. Der Mitgliederbestand erhöhte sich auf 770 Mitglieder.

In spritziger Weise fuhr der neue Abteilungsleiter Turnen Jürgen Mauer weiter durchs Programm. Mit ansprechendem Bildmaterial berichte er über die Gaufrühjahrswanderung in Wehen, die Gaumehrkampfmeisterschaften in Idstein, das Landeskinderturnfest in Viernheim, das Gaukinderturnfest in Auringen, der Herbstwanderung in Kemel und dem Erste-Hilfe-Kurs. Besonders bedankte er sich bei Joachim Sulzbach, dem ehemaligen Abteilungsleiter Turnen und bei Anke Loh für ihren unermüdlichen Einsatz bei den vielen Turnfesten. Hervorgehoben hat er die Zahl der vergebenen Sportabzeichen von sage und schreibe 77 Stück.

Locker ging es weiter mit dem Bericht des Abteilungsleiters Wintersport Rüdiger Streck.
Unterstützt von einer Präsentation berichtete er über den RunUp, die Zwölfte Skifreizeit nach Saas Grund und Saas Fee, der erfolgreichen Teilnahme eines Erwachsenen- und Kinderteams am 25-Stunden-Lauf und dem 52. Waldlauf.

Bei der anschließenden Wahl wurden der Zweite Vorsitzende Horst Viertler und der
Beisitzer für besondere Anlässe Herbert Zerbe in ihren Ämtern bestätigt. Die Position der Jugendwart/In konnte leider nicht besetzt werden.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft verlieh Rolf Eckhardt Urkunden an Ute Greusel, Frank Nesselberger, Alwine Schulz und Arnold Wengh. Inge Florreich erhielt sogar eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Der Abend wurde mit einer Diashow über das Jubiläum abgerundet.

Hinweise zu den Bildern

Bild 1 Ein Teil der Mitglieder

Bild 2 Ehrung der Mitglieder von links nach rechts: Inge Florreich 50 Jahre, Rolf Eckhardt 1. Vorsitzende, Ute Greusel und Arnold Wengh 25 Jahre

Comments are closed

Mitgliederversammlung am 17.03.2011

Am 17.03.2011 fand die Mitgliederversammlung statt. Erfreulicherweise kamen 45 Mitglieder, mehr als im letzten Jahr, durchaus aber steigerungsfähig, ins Haus Sonneck.

Rolf Eckhardt, Joachim Sulzbach und Rüdiger Streck berichteten über die Ereignisse des vergangenen Jahres und über die Ausblicke für 2011. Birgit Streck berichtete über das Rechnungsergebnis 2010 und stellte das Budget 2011 vor. Christoph Hinsken informierte über den Mitgliederbestand. Verdiente Mitglieder wurden geehrt und das Sportabzeichen wurde verliehen. Zum Schluss fanden die Wahlen des Vorstandes statt:

1. Vorsitzende Rolf Eckhardt
2. Vorsitzende Horst Viertler
Schriftführerin Petra Sulzbach
Kassiererin Birgit Streck
Zeugwart Matthias Deucker
Seniorenbeauftragte Irmtraud Koch
Mitgliedswart Christioph Hinsken
Beisitzer/In Wolfgang Dörr, Fred Hottenbacher und Anke Loh

Die Position des Jugendwart/in konnte leider nicht besetzt werden. Als Ältestenrat wurden Ellen Heuser, Manfred Streck und Karl Wuschek gewählt. Zu den Rechnungsprüferinnen wurden Liesl Best, Alexandra Hinsken und Margit Nesselberger gewählt.

Comments are closed

Erinnerung! Mitgliederversammlung 2011 am 17.03.2011 ab 20:00

Haus Sonneck
Trompeterstraße 50
65207 Wiesbaden-Rambach

Tagesordnung

  1. Eröffnung der Mitgliederversammlung durch den 1. Vorsitzenden Rolf Eckhardt
  2. Berichterstattungen
  3. Berichterstattung Rechnungsprüfer
  4. Abnahme des Haushaltsergebnisses 2010 mit Entlastung des Vorstandes
  5. Ehrungen von verdienten und langjährigen Mitgliedern
  6. Übergabe der Sportabzeichen (Erwachsene) 2010
  7. Wahlen Vorstand
  8. Wahlen Ältestenrat
  9. Wahlen Rechnungsprüfer/Innen
  10. Haushaltsplan 2011, Aufstellung und Genehmigung
  11. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Wiesbaden-Rambach, Januar 2011

Rolf Eckhardt
(1. Vorsitzender)

Comments are closed

Gisela Becker, Urgestein des TuS Rambach

Seit 1946 im TuS Rambach. Ein Portrait über unser Vereinsmitglied Gisela Becker.

Kommentare { 0 }