About JMauer

Author Archive | JMauer

Training zum Deutschen Sportabzeichen

Hätte, könnte, würde ist vorbei,  m a c h e n  ist angesagt:

Der TuS Rambach bietet ab sofort (20.08.) wieder jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr  die Möglichkeit an, für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren bzw. direkt die Ableistung des Sportabzeichens vorzunehmen.

Wegen des verspäteten Beginns wegen “Corona” wird die Möglichkeit auch an den beiden Donnerstagen in den Herbstferien (08. + 15. Oktober) angeboten.

Es findet statt jeweils auf dem Waldsportplatz Rambach am Ende der Trompeterstraße.

Es können die leichtathletische Übungen außer Hochsprung absolviert werden sowie (Nordic)Walking.

Aufgrund der inzwischen geltenden Lockerungen bei der Nutzung städtischer Sportanlagen ist keine vorherige Anmeldung mehr erforderlich. Allerdings müssen beim Betreten des Sportplatzes die Hände gewaschen bzw. desinfiziert und sich dann an der TuS-Hütte angemeldet werden.

Alle Termine nur bei trockener Witterung.

Individuelle weitere Termine, je nach Wetterlage auch noch nach den Herbstferien (auch für Radfahren),  können mit Jürgen Mauer, Telefon 0611 / 54 73 00 abgesprochen werden.

Comments are closed

Mitgliederversammlung der Abteilung Turnen am 10.09.2020 um 18:00

Comments are closed

Übungsbetrieb

Die Stadt Wiesbaden hat Halle und Platz wieder für den Übungsbetrieb freigegeben, allerdings unter sehr engen (hygienischen) Bedingungen.

Daher werden die Übungsleiter und -leiterinnen entscheiden, welche Übungsstunden unter den gegebenen Umständen wieder möglich sind.

Die Übungsleiter und -leiterinnen kommen auf die Gruppen zu.

Wir danken für Euer Verständnis

Comments are closed

Start der Sportabzeichen-Saison 2020

Endlich ist es soweit, das Training und die Abnahme der Leistungen für das Sportabzeichen können wieder starten. Allerdings gibt es strenge Hygieneregeln der Stadt Wiesbaden und des für die leichtathletischen Übungen zuständigen Fachverbandes HLV.         
U.a. müssen alle Teilnehmer je Trainingsstunde namentlich erfasst werden und sie müssen diese Erklärung zum Einhalten der Hygienevorgaben unterschreiben!

Demnach darf immer nur in Gruppen zu maximal 4 Sportler/innen und 1 Prüfer/in oder Helfer auf den Sportplatz, allerdings sind auch mehrere Gruppen im Verhältnis 4 : 1 zulässig! Der Sportplatz darf nur als Gruppe gemeinsam mit dem ÜL betreten werden und muss nach Eintritt der Gruppe wieder abgeschlossen werden. Derzeit darf der Sportplatz also nicht beliebig betreten werden! Wegen der kleinen Gruppen werden wir daher bis auf weiteres 2 Übungsstunden für Jugendliche und Erwachsene anbieten, und zwar einmal von 15:00 bis 16:00 Uhr und noch einmal von 16:00 bis 17:00 Uhr. Dazu ist aber zwingend eine vorherige Anmeldung erforderlich, damit wir bei großem Interesse niemanden wegschicken müssen!

Beginnen werden wir bereits am Donnerstag, 11. Juni (obwohl Feiertag Fronleichnam), damit wir noch einige Termine bis zu den Sommerferien anbieten können. Es werden aber auch die Donnerstage 09., 16. und 23.07. in den Sommerferien angeboten!
Anmeldungen bitte telefonisch bei Jürgen Mauer: 0611 / 547300 oder per Mail: juergen.mauer@tus-rambach.de.      
Dank einer Ausnahmegenehmigung dürfen für das Sportabzeichen auch Nicht-Vereinsmitglieder die Sportanlage betreten!        

Die Kinderleichtathletik / das Sportabzeichen für Kinder wird von Janet Heine geregelt. Hierzu werden die Eltern direkt informiert.

Comments are closed

Nachtwanderung für Kinder von 3 bis ca. 10 Jahren am 24.01.2020 um 18:00

Die Abteilung Turnen lädt zur nächsten Nachtwanderung für Kinder von 3 bis ca. 10 Jahren am 24.01.2020 um 18:00 ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Waldsportplatz / Schule.

Die Laufstrecke beträgt ca. 3 km. (ca. 1 Stunde Laufzeit).

Wegen der derzeit unklaren “Witterungslage” bitte unbedingt an wetterfeste Kleidung und Gummistiefel denken!

Abschlussrast an der TuS-Hütte am Sportplatz.

Bitte um Anmeldung bei: Jürgen Mauer, Tel. 547300 oder per Mail an juergen.mauer@tus-rambach.de

Comments are closed

Sondertermine Ableistung Sportabzeichen

Der TuS Rambach informiert:

Hätte, könnte, würde ist vorbei,  m a c h e n ist angesagt:

Der TuS Rambach bietet in diesem Jahr noch folgende  Sondertermine für die Ableistung des Sportabzeichens in den Herbstferien an:

am Donnerstag, 03. Oktober  (Feiertag!) von 16.00 – 17:30 Uhr,

am Donnerstag, 10. Oktober von 16:00 – 17:30 Uhr und

am Samstag, 12. Oktober von15:00 – 17:30 Uhr

jeweils auf dem Waldsportplatz Rambach am Ende der Trompeterstraße.

Es können leichtathletische Übungen außer Hochsprung absolviert werden.

Darüber hinaus findet ein Termin für die Radfahrprüfung (Sprint und Langstrecke) am Dienstag, 15.10. 2019 in Wi-Bierstadt statt.
Treffpunkt ist um 15:00 Uhr in Bierstadt an der Ecke Goldackerweg / Köpfchenweg.

Alle Termine, insbesondere das Radfahren, nur bei trockener Witterung.

Individuelle weitere Termine in den Herbstferien (ggf. auch für Radfahren)  können mit Jürgen Mauer, Telefon 0611 / 54 73 00 abgesprochen werden.

Comments are closed

Neues Angebot – “Rückenyoga für 50 plus”

Ab Freitag, dem 03. Mai 2019 bieten wir zur bewährten Uhrzeit von 11:45 – 12:45 “Rückenyoga für 50 plus” an.

Nachdem Michaela ihr Angebot “Rückenfit 50 plus” aus beruflichen Gründen aufgeben musste, haben wir mit Katrin Zimmermann jetzt eine qualifizierte Nachfolge gefunden und freuen uns, an diesem Vormittag wieder ein anspruchsvolles Programm für strapazierte Wirbelsäulen an-bieten zu können.

Wir freuen uns, mit diesem Angebot zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur die Lücke in unserem Programm wieder schließen zu können und wünschen Katrin einen guten Start. Sie ist geprüfte Übungsleiterin für Yoga und wird für neu-en Schwung in unserer Angebotspalette sorgen.

Comments are closed

Bericht über die Nachwanderung des TuS-Rambach am 16.02.2018

Auch in diesem Jahr war der Wettergott wieder den Rambachern hold und die diesjährige Nachtwanderung war wieder sehr gut besucht. Insgesamt 51 Teilnehmer/innen, darunter 30 Kinder und Jugendliche, haben sich nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter des TuS und Organisator Jürgen Mauer auf den Weg gemacht, um durch den teils schneebedeckten, teils matschigen und dunklen Rambacher Wald zu spazieren. Wegen möglicher Astbruchge-fahr wurde sich überwiegend auf befestigten Wegen bewegt, was aber der Stimmung keinen Abbruch bescherte. Es waren mehrfach Baumstämme, nur durch Fackeln ausgeleuchtet, zu überqueren bzw. darauf entlang zu laufen und einige Übungen des Trimm-Dich-Pfades zu bewältigen und beim Zwischenrast warteten Mohrrüben und süße Leckereien.

Nach der gut 90-minütigen Wanderung auch über Teile des Waldlehrpfades konnten sich dann alle Teilnehmer/innen beim obligatorischen Kinderpunsch und heißen Würstchen am Lagerfeuer aufwärmen und erholen.


Herzlichen Dank an Elke, Fred, Herbert, Renate und Steffie für die tatkräftige Unterstützung, und ganz besonders dem Team der Jugendfeuerwehr Rambach, das die Fackelträger/innen sicher durch den Wald begleiteten. Es war wieder ein wunderschöner Abend, und am Ende waren alle müde und freuen sich schon auf die nächste Nachtwanderung im Jahre 2019

Comments are closed

Ausschreibung Landeskinderturnfest 2018

Alle 4 Jahre wieder:
vom 01. bis 03. Juni 2018 (verlängertes Wochenende nach Fronleichnam) findet in Gießen das Landeskinderturnfest 2018 statt.
Teilnehmen können Kinder im Alter zwischen 6 + 14 Jahren, die Lust haben
* 2 1/2 Tage mit sportlich Gleichgesinnten in einer Schule zu übernachten,
* sich im leichtathletischen Dreikampf zu erproben,
* Mitmachangebote, Kinderdisco, Turnshow und vieles mehr zu besuchen.

Weitere Infos in diesen Dokumenten:

Ausschreibung Landeskinderturnfest 2018
TUS-Infoschreiben Landeskinderturnfest 2018

Comments are closed

Ehrung der Sportabzeichen-Absolventen 2017 beim TuS Rambach

Anlässlich einer kleinen Feierstunde in der Gaststätte “Waldlust” haben der 1. Vorsitzende des TuS Rambach, Horst Viertler und der Sportabzeichenwart Jürgen Mauer in Anwesenheit der Ortsvorsteherin Erika Nissen die 81 Sportlerinnen und Sportler des TuS ausgezeichnet, die im Rahmen der Donnerstags-Übungsstunden oder ihrer regulären Übungsstunden die Leistungen für das Sportabzeichen absolviert haben. Damit wurde das gesetzte Ziel, 10 % der TuS-Mitglieder, sogar übertroffen. Ganz besonders erfreulich, dass der Vorstand erneut sehr stark beim Sportabzeichen vertreten war. So haben der 1. Vorsitzende, die Kassiererin, die Schriftführerin, beide Abteilungsleiter, Mitgliedswart, Seniorenbeauftragte und 2 Beisitzer das Sportabzeichen absolviert. Das stellt schon etwas Außergewöhnliches im Sportkreis Wiesbaden dar.
Ben und Tom Köster waren die jüngsten Absolventen, Konny Schnurr ist mit nunmehr 31 Sportabzeichen der älteste Absolvent. Karlheinz Porsch bekam für das 25. Sportabzeichen eine Sonderurkunde.
J. Mauer dankte in seiner Einleitung auch den Vertreterinnen der Konrad-Duden/Adolf-Reichwein-Schule, der Betreuung an der Ernst-Göbel-Schule und Otto-Stückrath-Schule, wo Prüfer des TuS die Sportabzeichen-Abnahme unterstützt haben und die somit auch für den TuS gezählt werden konnten. Dadurch konnten die Zahlen aus 2016 deutlich übertroffen werden und alles in Allem 124 Sportabzeichen-Abnahmen registriert werden.
Im weiteren Verlauf wies Jürgen Mauer, der zugleich auch der Sportabzeichen-Obmann des Sportkreises Wiesbaden ist, darauf hin, dass für das Jahr 2018 einige der 2017 vorgenommenen Verschärfungen von Zeiten und Weiten wieder teilweise zurück genommen wurden, es aber keine neuen Übungen gibt.
Außerdem wurden für den TuS ein neuer Schleuderball als Gummi und eine Kugelstoß-Kugel mit 2 kg beschafft, um sich noch besser vorbereiten zu können.
Nach den Grußworten der Ortsvorsteherin erfolgte die Urkunden- und Abzeichenübergabe. Der DOSB hatte für diejenigen, die schon mehrfach das Sportabzeichen absolviert haben, Team-T-Shirts zur Verfügung gestellt und die Wiesbadener Volksbank spendierte Gummibärchen. Danach gab es noch ein gemeinsames Abendessen, so dass alle gut gestärkt das neue Sportabzeichenjahr beginnen können. Auf ein Neues in 2018.
Trainingsbeginn für 2018 ist unmittelbar nach Ende der Osterferien am Donnerstag, 12. April, und dann weiter donnerstags zwischen 16:00 und 17:30 Uhr oder nach vorheriger Absprache.

Die Vorstandsmitglieder, die das Sportabzeichen erwarben. Es fehlen C. Hinsken und B. Streck

Hier die Namen der erfolgreichen Sportler/innen des TuS:
Zum 1. x das Sportabzeichen erworben haben: Fabian Brudna, John und Sarah Callahan, Julian Dinges, Benjamin Eicke, Sofia Fritze, Christoph Hinsken, Julian Hinsken (als Erwachsener), Ben und Tom Köster, Alexander Lautz, Leonard Löhmann, Mika Lüttkopf, Luca-Lee von Mach, Susanka Möcks, Thomas Petzold, Julia Ritzel, Leon Schneider, Bastian Wenzel, Herbert Zerbe.
Zum 2. x Annina + Luca Fuchs, Christian Giebermann, Alexandra Hinsken, Linus und Petra Klode, Herbert Kohn, Gaby Kusch, Herbert Schulz, Finja Sudheimer + Horst Viertler.
Zum 3. x Anna Kilian, Marina Kistner, Erhard Nesselberger, Marie-Therese Otto, Valentin Sassenrath.
Zum 4. x Jakob Giebermann, Georg Hildebrandt, Sarah Hinsken, Sophie Klode, Alexander Kreis, Ann-Christine Otto, Coralie Sassenrath, Moritz Schmidt, Elliot Stirn und Katharina Streck.
Zum 5. x Stephanie Kimpel, Christjan Knudsen, Markus Künstler, Jürgen Mauer, Anne Roquelet-Stirn, Wolfgang Schulz und Hugo Stirn.
Zum 6. x Johanna Giebermann, Lilith Hannen, und Luisa Kimpel.
Zum 7. x Henry, Kerstin und Laura Ackermann, Alexandra, Liam und Luke Andreä, Maja Buchwaldt, Karl Christ, Paula Kimpel, Barbara Künstler, Margit Nesselberger und Kara Streck.
Zum 8. x Maria Künstler, Mika Leon Streck und Rüdiger Streck,
zum 9. x Pia Keutmann, 10. x Birgit Streck, 11. x Helga Müller,
zum 12. x Kerstin Schmidt, 14 x Dr. Nicole Otto-Porsch +Petra Sulzbach, 16 x Rolf Eckhardt,
zum 25 x Karlheinz Porsch, 29 x Irmtraud Kohn und zum 31. x in Gold Konrad Schnurr.

Und wann ist Dein/Ihr Name dabei?

Comments are closed