Archiv | März, 2007

Mitgliederversammlung am 13.03.2007

50 Mitglieder kamen zur ordentlichen Mitgliederversammlung des größten Rambacher Vereins, dem TuS Rambach, am 13.3.07 zum Gasthaus Sonneck. Rolf Eckhardt, erster Vorsitzender, eröffnete die Versammlung mit einer umfangreichen Tagesordnung.

Aus den Berichten des ersten Vorsitzenden sowie der Abteilungsleitern Turnen und Wintersport wurden die vielfältigen Aktivitäten und Akzente bei Sport und Spiel erkennbar. Wesentliche Highlights aus dem Berichtsjahr waren die Durchführung des Gaukinderturnfestes in Rambach, die Gründung einer Nordic-Walking-Gruppe, Teilnahme am Becellauf des deutschen Skiverbandes in Wiesbadener Kurpark, Workshop für Kinder zur Erlangung des Kindersportabzeichens, Teilnahme am Landesturnfest von Baden- Württemberg in Heidelberg, Familienskifreizeit in Saas-Grund in der Schweiz, Kanu- und Paddeltour auf der Lahn oder der Waldlauf „Rund um den Kellerskopf“.

Besondere Ehrungen wurden in 2006 TuS-Mitgliedern zuteil: Edmund Schepp wurde bei der Sportlerehrung der Stadt Wiesbaden erneut für seine erfolgreiche Teilnahme bei internationalen und nationalen Wettbewerbern durch OB Hildebrand Diehl ausgezeichnet. Die Sportplakette der Stadt Wiesbaden erhielt Konrad Schnurr, der sich seit vielen Jahren mit großem Erfolg um die Durchführung und Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beim TuS kümmert. Die Bürgermedaille erhielt Fred Hottenbacher für sein vorbildliches soziales Engagement für den TuS und seine Heimat Rambach. Der Ehrenbrief des Landes Hessen wurde an Joachim Sulzbach für sein jahrzehntelanges hohes Engagement im TuS überreicht.

Birgit Streck stellte den finanziellen Jahresabschluss vor, Einnahmen und Ausgaben lagen auf gleichem Niveau. Für das Haushaltsjahr 2007 ist eine Ausgabenüberschuss eingeplant, der durch vorhandene Finanzmittel gedeckt ist. Die Mitgliederversammlung nahm die vorgestellten Ergebnisse einstimmig zur Kenntnis.

Die Zahl der Mitglieder des TuS Rambach nähert sich langsam aber sicher der Zahl 800, im Jahr 2006 gab es einen Nettozuwachs von 18 neuen Mitgliedern. Langjährige Mitglieder konnten dann aus der Hand von Rolf Eckhardt Urkunde und Anstecknadel in Empfang nehmen:

Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im TuS

  • Monika Arnold
  • Renate Fulle
  • Martin Hundler
  • Anita Schäfer
  • Elfriede Wolf

50 Jahre Mitgliedschaft im TuS

  • Annelie Becker
  • Erich Eckhardt
  • Walter Schwalbach
  • Inge Weigt

Die turnusmäßig anstehenden Wahlen für den Vorstand ergaben keine wesentlichen Änderungen. Die Vorstandsmannschaft besteht aus Erster Vorsitzender Rolf Eckhard Zweite Vorsitzende Ulrike Spittler
Schriftführer Manfred Merck Kassiererin Birgit Streck Mitgliedswart Norbert Kluge Zeugwart Matthias Deucker Jugendwartin Franziska Schubert Seniorenbeauftragte Irmtraud Kohn Beisitzer Christoph Hinsken, Fred Hottenbacher und Konrad Schnurr.

Der Ältestenrat mit Ellen Heuser, Manfred Streck und Karl Wuschek und die Rechnungsprüfer mit Gisela Becker, Liesel Best und Christel Sulzbach sind weitestgehend mit den gleichen Personen aufgestellt.

Der TuS besitzt damit solide Kontinuität und kann auf solider Basis weiter arbeiten. Ein letzter heikler Punkt, die Anpassung des Beitrages ab 2008, galt es dann noch zu regeln. Die letzte Beitragsanpassung erfolgte vor 18 Jahren. Der TuS Rambach konnte in all den Jahren durch solide Finanzwirtschaft den ohnehin sehr günstigen Beitrag halten und durch vorhandene Rücklagen ausgleichen. Dies ist mittelfristig nicht mehr möglich. Einspareffekte sind nur noch durch Reduzierung von Leistungsangeboten gegeben, was aber nicht gewollt ist. Rolf Eckhardt stellte der Mitgliederversammlung die neue Beitragsstruktur vor, danach zahlen ab 2008 Kinder einen Jahresbeitrag von 30 Euro, Erwachsene 54 Euro, Familienbeitrag 108 Euro. Der TuS ist damit im Vergleich zu anderen Anbietern von sportlichen Dienstleistungen weiter auf einem niedrigen Level. Und was besonders wichtig ist, weiterhin kann der TuS sein Sportangebot für alle Altersklassen halten und versierte Übungsleitern einsetzen. Die Mitgliederversammlung stimmte mit einer Gegenstimme dem Antrag des Vorstandes zur begründeten Beitragsanpassung zu.

Mit einem Ausblick auf die geplanten Aktivitäten 2007 endete die Mitgliederversammlung des TuS Rambach.

Comments are closed