Archiv | Neu im Angebot RSS Feed für diese Auswahl

Neues Angebot: Rücken fit 50 plus

Da wir mittwochs vormittags ab ca. 11:15 Uhr eine Stunde Nutzung der Mehrzweckhalle hätten, überlegen wir ein neues zusätzliches Angebot:

Unter dem Stichwort

Rücken fit 50 plus

möchten wir unter der Leitung von Michaela Giebermann ein insbesondere auf die Belange der Generation ab dem leicht fortgeschrittenen Alter abgestimmtes Programm anbieten. Wir wollen damit für die vorangegangenen und noch kommenden Belastungen des Bewegungsapparates eine sportliche Antwort anbieten.

Es sollen leichte und gut nachvollziehbare Übungen “für den täglichen Bedarf” der Generation 50 plus vorgestellt und auch für die Weiternutzung und Fortsetzung im häuslichen Bereich geübt und eintrainiert werden. Alles das, was die Beweglichkeit unseres Knochengerüstes im Laufe der Jahre einschränkt, kann mit kleinen aber zweckmäßigen Übungen zwar nicht behoben werden. Die Übungen können aber den Umgang mit diesen unseren “Unpässlichkeiten” verbessern helfen.

Es werden dabei sowohl Elemente der Rückenschule, als auch Sturzvorsorge (-prophylaxe), Gleichgewichtsübungen und vieles mehr auf dem Programm stehen, um seiner Wirbelsäule und dem Bewegungsapparat mal für einige Minuten etwas Gutes tun zu können.

Wenn wir Ihr / Dein Interesse geweckt haben, dann lasst es uns doch bei nächster Gelegenheit einmal wissen, damit wir dann zum Anfang des neuen Jahres den Startbeginn dieses Angebotes bekannt geben können.

Eine unverbindliche Interessensmeldung nehmen alle Vorstandsmitglieder und insbesondere natürlich ich gerne entgegen:

Jürgen Mauer,
Abteilung Turnen

Telefon privat = 0611 / 547300,
Telefon mobil = 0171 / 2861736,
E-Mail = juergen.mauer@tus-rambach.de

Comments are closed

Entspannt in den Feierabend – Eine Stunde für die Seele! (ergänzt)

Wir leben in einem Zeitalter, das geprägt ist von rasanten Entwicklungen, neuen Entdeckungen und viel Bewegung; alles muss schneller, spektakulärer und besser sein. Leider hat dies zur Folge, dass Menschen unter diesem Tempo zusammenbrechen, dass Sie nicht mehr mithalten können; Burnout – der chronische Stress, Depressionen, Schlafstörungen und psychosomatische Erkrankungen wie Tinnitus, Migräne, Magen-, Darmbeschwerden und nicht zuletzt die allgegenwärtigen Rückschmerzen sind die Folge.
Natürlich schwebt schon länger das „Wir-müssen-entschleunigen!“ im Raum, so wirklich, weiß jedoch keiner wie man das bewerkstelligen könnte und überhaupt – wer riskiert schon, Schwäche zu zeigen und zuzugeben, „ich würde ja so gerne entspannen, aber wie?!“.

Gar kein Problem!!

Gehen Sie doch auch „entspannt in den Feierabend!“
ab 07.09.2012 – Freitags 18:00 Uhr Turnhalle Rambach

Wir laden Sie ein, zu einem Entspannungs-Mix mit Techniken
aus dem Autogenen Training, der progressiven Muskelentspannung, dem Qi Gong, mit Phantasiereisen und vielem mehr.

Ich würde mich freuen, mit Ihnen gemeinsam, Ihren persönlichen Weg zur Inneren Ruhe zu finden.

Ihre
Anke Noll

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Therapeutin für

  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Hypnose
  • Reiki
  • Entspannungstechniken

Ergänzung:

Der Kurs ist für TuS-Rambach Mitglieder kostenfrei.

Wir bitten die Teilnehmer ein Kissen, eine Decke und bequeme Sportkleidung mitzubringen.

Sie helfen uns bei der Organisation des Kurses, wenn Sie sich bei Interesse unter der Email-Adresse: rolf.eckhardt@tus-rambach.de melden. Vielen Dank.

Comments are closed

Zusätzliche Inlinerstunde Mittwochs 16:30-17:30

Ab Mittwoch, 15. September wird eine zusätzlche Inlinerstunde mit Schwerpunkt Inlinerhockey und/oder Inlinerbasketball angeboten.

Nähere Informationen gibt es hier.

Comments are closed