Archiv | Ergebnisse RSS Feed für diese Auswahl

8 erfolgreiche Teilnehmer vom TuS Rambach bei den Gau-Mehrkampfmeisterschaften

Am Sonntag, den 22.Mai fanden in Geisenheim im Rheingau-Stadion die Gau-Mehrkampfmeisterschaften der Turngaue Süd-Nassau und Mitteltaunus statt. Mit acht jugendlichen Wettkämpfern war der Tus Rambach vertreten. Bei schönstem Sonnenschein hatten alle Teilnehmer großen Spaß bei den Disziplinen Sprint, Ballwurf/Kugelstoß, Weitsprung und haben folgende tolle Ergebnisse erzielt:

Die Teilnehmer vom TuS Rambach mit ihrer Trainerin Anke Loh Von links nach rechts: Alexander Kreis, Jakob Giebermann, Johanna Giebermann, Lilith Hannen, Pia Keutmann, Emma Hildebrandt, Anke Loh, Kara Steck und liegend Paula Kimpel

Die Teilnehmer vom TuS Rambach mit ihrer Trainerin Anke Loh
Von links nach rechts:
Alexander Kreis, Jakob Giebermann, Johanna Giebermann, Lilith Hannen, Pia Keutmann, Emma Hildebrandt, Anke Loh, Kara Steck und liegend Paula Kimpel

Weibliche Jugend 14/15 Jahre:

  • Platz 1 – Pia Keutmann
  • Platz 3 – Emma Hildbrandt

Weibliche Jugend 12/13 Jahre:

  • Platz 1 – Kara Streck
  • Platz 2 – Paula Kimpel
  • Platz 3 – Lilith Hannen
  • Platz 5 – Johanna Giebermann

Männliche Jugend 10/11 Jahre:

  • Platz 7 – Jakob Giebermann
  • Platz 9 – Alexander Kreis

2016GauMehrkampf2

Comments are closed

14 Kinder vom TuS Rambach beim Gaukinderturnfest erfolgreich

Am Sonntag, dem 12.7.2015 fand in Auringen das Gaukinderturnfest des Turngau Mitteltaunus statt. Mit 14 Kindern ging der TuS Rambach an den Start. Unterstützt wurde die Gruppe von Jürgen Mauer und Konrad Schnurr als Kampfrichter, Petra Klode als Riegenführererin und ihrer Trainerin Anke Loh. Mit viel Freude wurden die Disziplinen Weitsprung, Sprint und Ballwurf/Kugelstoß absolviert. Am Mittag wurden zwei Mannschaften vom TuS Rambach jeweils Zweitplatzierte im Staffellauf.

2015-07-12-Gaukinderturnfest

Die guten Ergebnisse im leichtathletischen Dreikampf:

Mädchen:

Jg. 2009:
* 2. Lavina Lange
Jg. 2007:
* 2. Helena Lange
Jg. 2006:
* 2. Sophie Klode
Jg. 2004:
* 1. Paula Kimpel
Jg. 2003:
* 1. Sophie Uhr
* 2. Maja Buchwaldt
* 3. Viktoria Sand
* 4. Liliane Sand
Jg. 2001/02
* 1. Pia Keutmann
* 4. Emma Hildebrandt
* 5. Luisa Kimpel

Jungen:

Jg. 2008
* 1. Linus Klode
Jg. 2006
* 4. Peter Buchwaldt
Jg. 2005
* 4. Alexander Kreis

Comments are closed

2. Platz im Sportabzeichen-Wettbewerb der Vereine

Der TuS wurde heute im Rathaus mit dem 2.Platz im Sportabzeichen-Wettbewerb der Vereine augezeichnet!

Sportabzeichen2015

Comments are closed

15. Hessische Landesturnfest in Gießen

2015LandesTurnfest

Die TuS-Mitglieder haben tolle Ergebnisse beim 15. Hessischen Landesturnfest in Gießen erzielt:

W12/13 Jahre:
Sophie Uhr 26.
Luisa Kimpel 25.
Emma Hildebrandt 21.
M14/15 Jahre:
Moritz Schmidt 5.
W40/44 Jahre:
Stephanie Kimpel 3.
Kerstin Schmidt 2.
W45/49 Jahre:
Anke Loh 4.
W50/54 Jahre:
Petra Sulzbach 4.
M 75/79 Jahre:
Joachim Sulzbach 12.
Konrad Schnurr 9.

Bildergalerie – Aufnahmen von S. Tondl

Comments are closed

17 TuS-Wettkämpfer bei den Gaumehrkampfmeisterschaften in Idstein

20150503Bild1

Bei bedecktem Himmel, Nieselregen und kalten Temperaturen absolvierten am Sonntag, dem 3.Mai, die hoch motivierten Rambacher ihre Wettkämpfe auf der Sportanlage Zissenbach in Idstein. In den Disziplinen Sprint, Kugelstoß/ Ballwurf und Weitsprung wurden folgende überragende Ergebnisse erzielt:

  • AK 75–79 – 3. Joachim Sulzbach, 2. Konrad Schnurr
  • AK 45–49 – 4. Susanne Keutmann, 1. Anke Loh
  • AK 40–44 – 2. Sybille Sand, 1. Kerstin Schmidt
  • AK 14/15 – 1. Pia Keutmann
  • AK 14/15 – 2. Moritz Schmidt
  • AK 12/13 – 11. Liliane Sand, 10. Viktoria Sand, 9. Luisa Kimpel, 7. Emma Hildebrandt
  • AK 12/13 – 1. Mika Streck
  • AK 10/11 – 3. Kara Streck, 2. Paula Kimpel
  • AK 8/9 – 4. Anna Lubotta
  • AK 8/9 – 2. Jakob Giebermann

20150503Bild2

Unterstützt wurden die Wettkämpfer auch durch einige anfeuernde Eltern und besonders durch die Kampfrichter Jürgen Mauer, Petra Sulzbach, Carla Hildebrandt und Michael Streck.

20150503Bild3

Glücklicherweise hörte der Regen gegen Ende auf. Somit konnten alle ihre Urkunden doch noch im Trockenen entgegen nehmen und unverletzt und fröhlich den Heimweg antreten.

Comments are closed

Ergebnisse des RuK 2014

Die Ergebnisse des Laufs sind hier zu finden.

Kommentare { 0 }

Gutenberg Marathon 2014

Am Sonntag den 11.05.2014 war es wieder soweit. Die 15. Auflage des Gutenberg Marathon in Mainz wurde um 9.30 Uhr gestartet.

Die 9.300 gemeldeten Starter hatten kein gutes Wetter erwischt. Böiger Wind peitschte den Läufern kühlen Regen ins Gesicht. Im Gegensatz zu den Laufzeiten litt die Stimmung bei den Läufern und Zuschauern nicht. Geschätzt 50.000 Zuschauer feuerten die Läufer vom Streckenrand aus an. Erst spät gesellten sich noch einige Sonnenstrahlen zu ihnen.

Unter den Teilnehmer auch 9 Mitglieder des TUS Rambach mit tollen Ergebnissen beim Halbmarathon:

Ergebnis

Comments are closed

Die Sonne kam pünktlich zum Start des Rambacher Waldlaufs hervor

Schon die Streckenvorbereitungen zum 53. Waldlauf „Rund um den Kellerskopf“, den die Abteilung Wintersport des TuS Rambach am vergangenen Sonntag ausrichtete, wurden von Regen begleitet. Nach einer total verregneten Nacht zum Wettkampf-Sonntag kam jedoch zu Beginn der Veranstaltung blauer Himmel und Sonnenschein zum Vorschein und krönte den Wettkampf bis über die abschliessende Siegerehrung hinaus.

Pünktlich um 9.30 Uhr begannen die Kinder mit ihren Läufen über 2,6 km, 1,3 km, 800 m und 400 m. 56 junge Läufer/innen im Alter von 4 bis 14 Jahren kamen dabei ins Ziel.


Die Nachwuchsläufer|Innen vom TuS Rambach erreichten hierbei folgende Plätze:

Altersklasse Strecke Platz & Teilnehmer Zeit
Schüler m S14 2,6 km 1. Lukas Buchwaldt 10:28 min
Schüler m S13 1,3 km 1. Julius Sommer 7:12 min
Schüler m S12 1,3 km 1. Tobias Gauer 4:48 min
Schüler m S11 1,3 km 3. Simon Buchwaldt 5:19 min
Schüler m S10 800 m 2. Mika Streck 3:10 min
6. Johannes Roth 3:35 min
7. Jan Bomarius 3:49 min
Schüler w S10 800 m 1. Luisa Kimpel 4:42 min
Schüler w S9 800 m 1. Janina Frey 3:44 min
3. Maja Buchwaldt 3:59 min
Schüler m S8 800 m 3. Luke Andreä 3:46 min
4. Georg Josef Hildebrandt 4:39 min
Schüler w S8 800 m 2. Kara Streck 3:28 min
3. Emma Roth 3:52 min
5. Paula Kimpel 3:57 min
6 Coralie Sassenrath 3:59 min
8. Sarah Hinsken 4:24 min
Schüler m S7 400 m 1. Malte Frey 1:47 min
3. Lucas Sammaranto 1:56 min
Schüler w S7 800 m 1. Nadja Frey 1:59 min
Schüler m S6 400 m 1. Hugo Stirn 1:55 min
Schüler w S6 400 m 1. Katharina Bomarius 2:00 min
2. Marlene Roth 2:10 min
3. Maike Sammartanow 2:20 min
6. Luca-Lee von Mach 2:10 min
Schüler m S5 400 m 1. Noah Sommer 2:20 min
2. Eliott Stirn 2:52 min


Danach starteten die Teilnehmer/innen über die Halbmarathonstrecke. 107 Läufer/innen bewältigten die 21 km. Allen voran der in Wiesbaden lebende Julian Flügel (LG Telis Finanz Regensburg), der mit 1:11:09 Std neuen Streckenrekord aufstellte. Bei den Damen siegte Kerstin Stephan (LC Olympia) in fantastischen 1:25:57 Std über die anspruchsvolle Halbmarathon Strecke. 10 Teams teilten sich diese Distanz zu zweit oder zu dritt. Hier kam es zu einem spannenden Duell zwischen je 3 Jugendläufern von der SPVGG und dem veranstaltenden TuS Rambach, den die Läufer Florian Butterweck, Lucas Keutmann, Niklas Hartmann in 1:29:26 Std knapp vor den Rambachern Oliver Dinges, Marco Wagner, Marcel Kimpel in 1:29:40 Std für sich entscheiden konnten.

Team Zeit
1. Retos Feuerwehrbande 1:29:26
Florian Butterweck
Lucas Keutmann
Niklas Hartmann
2. Rennsäue 1:29:40
Oliver Dinges
Marco Wagner
Marcel Kimpel
6. Schneider Schneider Schneider 1:44:02
Nick Schneider
Claus Schneider
7.SallysFanClub 1:44:18
Meike Rindt
Frank Schusta
Jörg Ferchlandt
9. Run mit Fun 2 2:02:18
Ralf Sulzbach
Petra Sulzbach

Im Lauf über 10 km kamen 34Läufer/innen ins Ziel und 21 Läufer/innen hatten die 5-km-Einsteigerrunde gewählt.

Vom TuS Rambach kamen hierbei auf die Plätze:

Strecke Klasse Platz & Teilnehmer Zeit
5km Herren 4. Julian Hinsken 24:21 min
5km Damen 2. Kerstin Ackermann 27:07 min
8. Anne Roquelet-Stirn 28:20 min
10km Herren 4. Stefan Streck 43:31 min
5. Christian Knudsen 44:01 min
10km Damen 3. Alexandra Andreä 51:43 min


Im Anschluss konnten sich alle am großen Kuchenbuffet oder mit einer zünftigen Bockwurst stärken.

Das Organisationsteam um Abteilungsleiter Rüdiger Streck konnte nach zügiger Auswertung mit der Siegerehrung beginnen. Alle Kinder erhielten eine Urkunde, die drei Schnellsten durften auf dem Siegerpodest einen Pokal bzw. Medaillen in Empfang nehmen.

Wie jedes Jahr wurden viele Geschenke unter allen Kindern, die das Ziel erreichten, verlost. Somit hatte jeder eine Chance einen Sachpreis zu ergattern, auch wenn sie/er nicht auf dem Siegerpodest stehen durfte.

Comments are closed

Ergebnisse Lauf „Rund um den Kellerskopf“ 2012

Die Ergebnisse zum Lauf gibt es auf der Seite von raceresult.com

Comments are closed

Ergebnisse RuK 2011

Seit heute Nacht sind die Ergebnisse des Laufs RuK 2011 online.

Comments are closed