Archiv | Abteilung Wintersport RSS Feed für diese Auswahl

Lauftreff startet in die neue Laufsaison

Obwohl der Lauftreff des TuS Rambach ganzjährig jeden Samstag angeboten wird, gab es am zum offiziellen Beginn der Laufsaison am 17.04.10 wieder den RunUp.

Neben dem „harten Kern des Lauftreffs“ kamen auch einige, die eine längere Laufpause eingelegt hatten, sowie einige Einsteiger zum Rambacher Sportplatz. Abteilungsleiter Rüdiger Streck konnte 53 Teilnehmer begrüßen. Nach der Aufwärmgymnastik teilten die Lauftreffleiter Michael Back und Horst Viertler die Läufer in vier Gruppen auf. Auch eine Nordic-Walking-Gruppe, betreut von Gerd Becker, und der Kinderlauftreff „die Rennmäuse“, wurden wie jeden Samstag um 16:00 Uhr angeboten.

Unter fachkundiger Anleitung legen die Gruppen innerhalb einer Stunde unterschiedliche Distanzen zurück.

Die „Rennmäuse“, für Kinder ab sechs Jahren, werden von Betreuerin Katharina Streck altersgerecht an das Laufen herangeführt und bereiten sich auch auf verschiedene kleinere Wettkämpfe vor.

Im Anschluss an die abschließende Gymnastik trafen sich die Teilnehmer des RunUps bei Kaffe, Kuchen und Herzhaftem in der TuS-Hütte zum gemütlichen Beisammensein und zu einem interessanten Vortrag von Dr. Martin Scholz vom Gelenkzentrum Rhein-Main, das auch das TuS Rambach 25-Stunden-Laufteam im letzten Jahr unterstützte, zum Thema „Sport und Ernährung“.

Comments are closed

Ein Winter nach dem Geschmack der Rambacher Wintersportler

Man kann sich kaum noch daran erinnern, wie lange es her ist, dass man in Rambach und Umgebung so hervorragende Wintersportbedingungen vorfand. Durch die phantastischen Schneeverhältnisse motiviert, wurde auch an verschiedenen Skilanglaufwettkämpfen teilgenommen.

So belegte Tobias Gauer (Jahrgang 2000) bei den Hessischen Forstlichen Skilanglaufmeisterschaften in seiner Altersklasse den 5. Platz. Peter Gauer (H 36) belegte in seiner Altersklasse den 1. Platz.

Bei den Bezirksmeisterschaften, die gemeinsam mit dem Skibezirk IV durchgeführt wurden, erreichte Tobias Gauer über eine Distanz von 2 Km den 1. Platz und wurde Bezirksmeister. Im Gesamtklassement belegte er den 2. Platz und zeigte, dass er auch mit der starken Konkurrenz aus den Langlaufhochburgen Schotten und Gersfeld mithalten konnte. Bei den Herren wurde dieser Wettkampf als Duathlon durchgeführt. Die Herren mussten zunächst 5 km in der klassischen Technik laufen. Während die Uhr weiterlief, mussten die Skatingski angeschnallt werden und die zweite 5 km-Runde in der freien Technik absolviert werden. Hierbei erzielte Peter Gauer den 1. Platz in einer Zeit von 32:14 Minuten. Im Gesamteinlauf kam er als vierter in Ziel.

Als nächstes standen die Hessischen Meisterschaften in Gersfeld auf dem Programm. Das Rennen war für die Herren in der klassischen Technik über eine Distanz von 13,8 Km ausgeschrieben. Diese Saison wurde die Meisterschaft erstmals gemeinsam mit dem Westdeutschen Skiverband ausgerichtet. Peter Gauer belegte auf der schweren Strecke in seiner Altersklasse in einer Zeit von 47:08 Minuten den 1. Platz und kam als Gesamtneunter ins Ziel. Tobias Gauer konnte das Rennen aus Krankheitsgründen leider nicht bestreiten. Allerdings sollte es nicht unerwähnt bleiben, dass dies für Tobias die ersten Skilanglaufwettkämpfe waren. Es bleibt zu hoffen, dass uns auch die nächsten Winter ähnlich gute Schneeverhältnisse bescheren.

Nicht zuletzt gilt es, Norbert Schäfer einen herzlichen Dank für die immer bestens präparierten Loipen auszusprechen, denn der beste Schnee nützt nichts, wenn man als Langläufer keine geeigneten Spuren hat. So ließ es sich Norbert Schäfer auch nicht nehmen, am Stollen eine ca. 2 Km lange Skatingspur zu legen.

Comments are closed

Keine Veränderungen im Vorstandsteam der Abt. Wintersport

Zur jährlichen Mitgliederversammlung der Abt. Wintersport trafen sich in der vergangenen Woche 23 TuS-Wintersportler in der Vereinshütte auf dem Sportplatz.

Abteilungsleiter Rüdiger Streck blickte auf ein veranstaltungsreiches Jahr zurück. Mit Hilfe einer Powerpoint-Präsentation gelang es ihm sehr gut die einzelnen Highlights Revue passieren zu lassen. Er berichtete über die 10. Skifreizeit in Saas Grund, den RunUp des Lauftreffs, den Duathlon, die Weinwanderung, die Kanutour auf der Lahn, den WISPO-25.Stunden-Lauf im Kurpark und zum Abschluss von dem Hauptereignis in 2009, dem 50. Waldlauf „Rund um den Kellerskopf“ mit erstmalig ausgetragenem Halbmarathon. Hier verzeichnete das Orgateam einen neuen Teilnehmerrekord: 280 LäuferInnen erreichten das Ziel über die verschiedenen Laufstrecken zwischen 400 m und dem Halbmarathon über 21 km, der tatsächlich vom Rambacher Sportplatz aus um den Kellerskopf herum führte.

Ein großen Dank richtete Rüdiger Streck an all die vielen Helfer und Sponsoren, ohne die eine Durchführung der genannten Programmpunkte nicht zu bewältigen gewesen wäre.

Zur Wahl stand in diesem Jahr lediglich die Position des stellvertretenden Abteilungsleiters Peter Daube, bereits seit 2005 im Amt, stellte sich der Wiederwahl und wurde einstimmig für die kommenden zwei Jahre bestätigt.

Comments are closed

Ergebnisse Rund um den Kellerskopf 2009 sind online

Liebe Teilnehmer,

es ist geschafft – die Ergebnislisten aller Läufe von gestern und die Urkunden zum Selbstdruck sind online.

Das Team vom TuS Rambach möchte sich noch einmal dafür entschuldigen, daß die Detailergebnisse nicht wie gewohnt bereits bei der Siegerehrung zur Verfügung standen. Die Problempunkte sind erkannt und müssen jetzt analysiert werden. Wir werden für nächstes Jahr dafür Sorge tragen, dass die Auswertung ohne Panne erfolgen wird.

Unter folgendem Link sind die Ergebnisse zu finden:

http://www3.your-sports.com/details/index.php?page=4&eventid=2477&lang=de

Um zum Urkundendruck zu gelangen, bitte die Ergebnisliste des entsprechenden Laufes öffnen und auf Euren Namen klicken.

…und jetzt viel Spaß beim Studieren der Ergebnisse!

Mit besten Grüßen,
Ruediger Streck

Comments are closed

Der neue Wintersport Vorstand ist der alte Vorstand

Zur diesjährigen Jahresversammlung der Abt. Wintersport am 20. November 2008 begrüßte Abteilungsleiter Rüdiger Streck 21 Teilnehmer. Bei gespendeten Getränken und Knabbereien für die Anwesenden, ließ er das abgelaufene Jahr anhand einer bebilderten Präsentation Revue passieren. Neben den Berichten vom regulären Übungsbetrieb und den Veranstaltungen Duathlon und Waldlauf ging er, unterstützt von den jeweiligen Organisatoren, ausführlicher auf die Highlights WISPO 25h Lauf, Kanutour und Skifreizeit ein.

Im Namen der Abteilung dankte er den Sponsoren „Wiesbadener Volksbank“ und „Wildhardt Women’s Wear“ für die tolle Teamunterstützung beim WISPO 25h Lauf und für die Übernahme des Startgeldes von 500€ pro Team, dem Getränkevertrieb Diefenbach für das benötigte Mineralwasser für das Wochenende im Kurpark, sowie den Sponsoren des Waldlaufes: Der Volksbank für die umfangreichen Sachgeschenke, der Apfelweinkellerei Noll für den leckeren Apfelmost, der Sektkellerei Rotkäppchen für den Sekt zur Jahresversammlung und der Firma UGW für regelmäßige Unterstützung bei Gestaltung und Druck von Plakaten und Drucksachen. Außerdem bedankte er sich bei allen Helfern, die sich immer wieder bei Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Zur Wahl standen in diesem Jahr ausser dem stellvertretendnen Abteilungsleiter alle Positionen des Vorstands, die eingeleitet durch den Wahlleiter und TuS Vorsitzenden Rolf Eckhardt, von der Versammlung einstimmig bestätigt wurden. Dies sind im einzelnen:

Abteilungsleiter: Rüdiger Streck
Sportwart: Peter Gauer
Kassierer: Michael Pilger
Jugendwartin: Martina Stück
Schriftführerin: Silke Becker
Beisitzer: Albrecht Beil
Triathlon-/
Duathlonbeauftragter: Erich Krebs
Stellvertretender
Abteilungsleiter: Peter Daube (seit 2007 für 2 Jahre)

Die gute Resonanz der diesjährigen Angebote der Abt. Wintersport gibt dem Vorstand Anlass auch für 2009 wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersklassen auszuarbeiten. Folgende Termine für 2009 stehen bereits fest:

26.03.09 Mitgliederversammlung des TuS
04.-11.04.09 10. Skifreizeit in Saas Grund
18.04.09 RunUp
07.06.09 Duathlon
13.06.09 Weinwanderung
20.-21.06.09 Kanutour mit Zeltübernachtung
28.06.09 TuS-Sportfest
12.-13.09.09 Wispo-25-Stunden-Lauf mit drei TuS-Teams
04.10.09 1. Rambacher Halbmarathon beim 50. Waldlauf „Rund um den Kellerskopf“
19.11.09 Mitgliederversammlung Abt. Wintersport

Detaillierte Infos hierzu wird es in der ersten TuS-Info 2009 geben.

Wir sind weiterhin für Anregungen und Ideen dankbar, bitte sprechen Sie den Vorstand an.

Rüdiger Streck
Abteilungsleiter Wintersport
TuS Wiesbaden-Rambach 1861 e.V.

Comments are closed